Gratis: Karten für Wieland-Wagner-Festakt

Der Festakt findet um 19 Uhr im Festspielhaus statt. Unter der musikalischen Leitung von Hartmut Haenchen werden Camilla Nylund, Claudia Mahnke, Christa Mayer und Stephen Gould sowie das Festspielorchester Ausschnitte aus Richard Wagners „Rienzi“ und „Parsifal“, aus Giuseppe Verdis „Otello“ und Alban Bergs „Wozzeck“ aufführen; die Festansprache wird der ehemalige Intendant der Bayerischen Staatsoper, Sir Peter Jonas, halten.

Neben geladenen Gästen soll auch die Öffentlichkeit an diesem Festakt teilnehmen können. Alle Interessenten werden gebeten, bis zum 12. Juli 2017 ihren Kartenwunsch (maximal zwei Karten) unter Angabe ihrer postalischen Adresse ausschließlich per E-Mail an festakt@bayreuther-festspiele.de zu richten.

Unter allen Einsendungen wird dann im Losverfahren unter Ausschluss des Rechtsweges über eine Kartenzuteilung entschieden.

Der Eintritt ist frei.

2.8 (6 Stimmen)

Anzeige

Kommentare

Es geht hier ausschließlich um die Würdigung des Künstlers Wieland Wagner. Dass er als Kind und Jugendlicher der Liebling Adolf Hitlers war, hat er nicht zu verantworten. Entscheidend ist sein Verhalten nach dieser Zeit.
Bitte keine externen Links posten. Danke.