Giora Feidman spielt in Bayreuth

Wenige Tage, nachdem die Nachricht die Runde gemacht hatte, dass sich Giora Feidman zusammen mit dem Rastrelli Cello Quartett das große Beatles-Songbook aufgeschlagen hat, um für 2017 ein neunzigminütiges Programm zusammenzustellen, das ausschließlich aus Kompositionen der Fab Four bestehen wird, waren die ersten Shows gebucht.

Gestern war auch Fernsehen noch Schwarzweiß: Feidman und seine Mitstreiter spielen "Yesterday" und noch ein paar Sachen von den Beatles: "Sgt. Peppers", "Eleanor Rigby" und mehr.  Quelle: Youtube

Und eine davon wird in Bayreuth über die Bühne gehen: Am Freitag, 27. Januar, wird Giora Feidman in der Stadtkirche spielen, zusammen mit dem Rastrelli Celo Quartett und dem Jerusalem Duo mit Hila Ofek an der Harfe und André Tsirli am Saxophon als Special Guest. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr, Karten gibt es unter anderem an den Geschäftsstellen des Nordbayerischen Kuriers.⋌ ⋌red

Nicht bewertet

Anzeige