Folgenreiche Unaufmerksamkeit

Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 35-jährige Mainleuserin mit ihrem Auto die B 289 in Richtung Kulmbach. Kurz vor Seidenhof übersah sie, dass vor der roten Ampel an der dortigen Kreuzung schon mehrere Fahrzeuge hielten.

Fast ungebremst fuhr sie auf das Heck einer 41-jährigen Burgkunstadterin auf, deren Fahrzeug noch auf einen Golf und dieser noch auf einen Toyota geschoben wurde.

red

Nicht bewertet

Anzeige