Florian Mayer trifft in Halle auf Zverev

Mit einem Sieg über Roger Federer hat Davis-Cup-Spieler Alexander Zverev zum ersten Mal das Endspiel beim Rasenturnier in Halle erreicht.

Der 19 Jahre alte Tennisprofi aus Hamburg gewann am Samstag im Halbfinale gegen den Schweizer Rekordsieger überraschend mit 7:6 (7:4), 5:7, 6:3. Im Kampf um seinen ersten ATP-Titel trifft Zverev am Sonntag (15 Uhr/ZDF) auf den Bayreuther Florian Mayer.

Der 17-fache Grand-Slam-Sieger Federer hat das Turnier in Halle schon achtmal für sich entschieden. Zverev stand vor vier Wochen in Nizza erstmals in einem Endspiel auf der ATP-Tour.

dpa

Nicht bewertet

Anzeige