Florian Mayer entscheidet Bayreuther Wimbledon-Duell für sich

Der an Nummer 31 gesetzte Mayer setzte sich am Mittwoch nach einer Aufholjagd im Bayreuther Tennis-Duell gegen Philipp Petzschner mit 3:6, 3:6, 6:4, 6:2, 6:4 durch.

Petzschner, zuletzt Finalist im niederländischen 's-Hertogenbosch, lieferte Mayer einen harten Kampf und stellte seine derzeit gute Rasenform unter Beweis.

In der Runde der besten 32 trifft Mayer, der Wimbledon-Viertelfinalist von 2004, nun entweder auf den Esten Ernests Gulbis oder Jerzy Janowicz aus Polen.

dpa/Foto: pa

Nicht bewertet

Anzeige