Festspiele: Es war schon mal schlechter

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
1 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

"Es war selten besser" wäre auch möglich gewesen, um Superlative in der Überschrift zu vermeiden. Wäre zu positiv gewesen.Scheint genetisch bedingt zu sein, unter Journalisten: Nur nicht jubeln, lieber tiefschwarz im Aufmacher und dann im Artikel relativieren. Sonst liest es keiner.
Vielleicht liegt es auch an uns Lesern?
Übel.