Feindbild Frau am Steuer

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
1 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

Solchen Fahrern wie den Angeklagten "begegnet" man öfters, aber meistens geht es gut
Viel zu mildes Urteil, solchen Typen gehört der Schein komplett entzogen.
Das Urteil ist ein Witz!!
Versuchte dreifache Körperverletzung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und was noch alles...
Gemesssen an der Sanktionierung einer einfachen Rotlichtfahrt ist dieses Urteil ein Hohn!
Richter Käsbohrer glaubte an eine "Verkettung unglücklicher Umstände". Dass der Angeklagte den Unfall nicht absichtlich herbeiführen habe wollen.

Da fällt dir nichts mehr ein. Und der Staatsanwalt lässt sich das gefallen.
Karriere macht man so hoffentlich nicht!

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Montag, 13. November 2017 - 11:06