Fahranfängerin unter Drogen

Eine Streife der Verkehrspolizei kontrollierte die Fahranfängerin in der Nacht zum Mittwoch von Berlin kommend auf ihrem Heimweg an der Rastanlage Fränkische Schweiz. Den sofortigen Verdacht der Beamten bestätigte ein Schnelltest, der auf Amphetamin positiv reagierte.

Die Fahrt war somit beendet, den Autoschlüssel stellen die Polizisten sicher. Nach der Blutentnahme muss sich die junge Frau auf eine Anzeige wegen der Drogenfahrt und den Entzug des Führerscheins einstellen.

red

Nicht bewertet

Anzeige