ERC Ingolstadt holt schwedischen Torwart

Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga am Mittwoch mitteilte, kommt in Daniel Larsson ein erfahrender Schlussmann nach Ingolstadt. Der 31-Jährige spielte in den vergangenen Jahren für den schwedischen Spitzenverein Lulea HF, mit dem er in der Saison 14/15 auch die Champions Hockey League gewann. In der aktuellen Saison war der Schwede ohne Arbeitgeber, hielt sich jedoch bei verschiedenen Clubs fit. «Daniel ist ein schneller, agiler Torhüter», sagte Trainer Tommy Samuelsson über seinen Landsmann.

dpa

Nicht bewertet

Anzeige