Ein Verletzter und 11.000 Euro Schaden

Ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Mainleus war mit seinem Wagen von Schwingen kommend in Richtung B 85 unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Auto laut Polizeiangaben auf feuchter und teilweise mit Laub bedeckter Fahrbahn in einer Rechtskurve nach links in die Leitplanke.

Durch den heftigen Aufprall wurde einer der drei Mitfahrer leicht verletzt. Der Wagen wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt zehn Schutzplankenfelder wurden in Mitleidenschaft gezogen.

red

Nicht bewertet

Anzeige

Montag, 13. November 2017 - 11:06