Ein Hühnerstall auf Schienen

Auf dem Gelände des Geflügelhofs Onken zieht eine Torflok ab und an einen mobilen Hühnerstall auf einer 200 Meter langen Schienenstrecke. An Bord: 1000 Hennen, die täglich rund 900 Eier legen.

Ist ein Teil der Rasenfläche im Ortsteil Marx von den gackernden Hühnern (Zuchtlinie: Lohmann Brown) aufgescharrt und aufgepickt, zieht die Lok den Stall einfach 50 Meter weiter.

Dann kann sich die alte Grünfläche erholen und die Hennen haben einen besseren Boden.

dpa

Nicht bewertet

Anzeige

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Montag, 13. November 2017 - 11:06