Dreharbeiten im Bergwerk Gleißinger Fels

Spuk im Bergwerk Gleißinger Fels, das Schauplatz einer dieser „wahren Begebenheiten“ war, die über den menschlichen Verstand hinausgehen und für Nervenkitzel sorgen. Drehort eines übernatürlichen Ereignisses, das sich in einer Höhle im Berchtesgadener Land zugetragen haben soll. Dabei handelt es sich um das Erlebnis zweier Wanderer, von denen der eine in der Höhle plötzlich das Gesicht einer Geisterfrau im Felsen sah, der andere leuchtende altdeutsche Buchstaben. Beide suchen zitternd vor Angst nach dem Ausgang. Noch ahnt der Wanderer nichts von der schrecklichen Begegnung, die sein Leben verändern wird. . .

Seelen ohne Frieden

Die neue sechsteilige Mysteryserie „Haunted – Seelen ohne Frieden“, die von dem Vorfall berichtet, ist eine Produktion der Odeon Entertainment GmbH für den Fernsehsender TLC – diesmal im Genre Mystery. Als prominenter Moderator der Serie wird Sky du Mont die Zuschauer auf eine spannende Reise zwischen Mythos und Wahrheit mitnehmen und nicht erklärbare Ereignisse mit Berichten von Augenzeugen verknüpfen. Das Ergebnis: Ein spannender Mix von Spuk- und zum Teil historischen Szenen in Kombination mit der Wirklichkeit.

Identischer Schauplatz

„Normalerweise werden die sechs Episoden an Originalschauplätzen gedreht. Das wäre in diesem Fall die Untersberghöhle im Berchtesgadener Land gewesen“, erklärt Projektleiter Albrecht Kirsten vor Ort. „Aber das war in diesem Fall nicht möglich.“ So suchte Odeon Entertainment nach einer Höhle, die dem Original sehr ähnlich ist und wurde dank Bergwerkbetreiber Thomas Obermüller im Gleißinger Fels fündig. „Vor den Dreharbeiten besuchte ein Filmteam das Bergwerk und fand hier ideale Drehbedingungen vor“, freut sich Obermüller. Glücklich ist auch das Team über diesen nahezu identischen Schauplatz, zumal nicht nur im Bergwerk, sondern auch am Höhlenausgang unter blauem Himmel, mitten im märchenhaften Winter-Bergwald, gedreht werden konnte.

Info: Haunted – Seelen ohne Frieden“ (es ist bereits die zweite Staffel) wird ab 20. Mai immer freitags um 21.10 Uhr bei TLC ausgestrahlt.

Nicht bewertet

Anzeige