Der bescheidene Mister Tennis

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
Nicht bewertet

Anzeige

Kommentare

Sicher hat Herr Gräf bezüglich Tennis einiges geleistet. Aber seine Mittel waren doch oft sehr zweifelhaft. Spätestens dann, wenn man offen droht gegen andere Vereinsmitglieder rechtliche Schritte einzuleiten, nur um die eigenen Interessen durchzusetzen oder droht deswegen sogar aus dem Verein auszutreten bekommt das ganzw doch seine Schattenseiten.