Dank „Rock im Kurpark“ – Midananna: Pläne für Jugend

Insgesamt zwölf Krippenkinder gibt es in Warmensteinach, die sich nun über zusätzliche Abwechslung im Spatzengarten freuen. Im Rahmen eines Helferessens wurden nun aus den Erlösen 1000 Euro für das Material des Baumhauses an das Kindergartenteam übergeben.

Aber auch beim Bau des Hauses selbst hatten Eltern, der Förderverein und der Verein Midananna zusammen angepackt, nachdem im Jahr zuvor schon der Außenbereich neu gestaltet worden war. „Das ist für unsere Kleinsten was Schönes“, freute sich auch Pfarrerin Christine Schlösser, dass „Rock im Kurpark“ entsprechend super gelaufen war.


Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Dienstagsausgabe (24. Juli) des Kuriers.

Foto: Judas

Nicht bewertet

Anzeige