Bezirk: Zwei Abschiede, zwei Bilanzen

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
Nicht bewertet

Anzeige

Kommentare

Grünen-Bezirksrätin Ulrike Heucken: "Der ärmste Bezirk Bayerns habe den niedrigsten Hebesatz: „Das kann ja nix werden in Sachen Zukunft.“ Dafür halte der Bezirk den ersten Platz in der Einforderung von Angehörigenmitteln."
Sollte der Bezirkstag nicht andere Prioritäten setzen? Vielleicht nicht primär auf eine ausgeglichene Kasse setzen, sondern die notwendigen Hilfen im Bezirk leisten.

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.