Bessere Bahnverbindung nach Tschechien

Ziel des Projektes ist es, die Fahrzeit zwischen den beiden Städten von bislang sechs Stunden auf viereinviertel Stunden zu verkürzen. Für den Ausbau hatten Bayern und Tschechien gemeinsam eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben.

Kosten von bis zu 2,5 Milliarden Euro

Von zehn ausgearbeiteten Varianten wurden beim Treffen am Mittwoch die drei bevorzugten vorgestellt. Die Kosten liegen bei 2 bis 2,5 Milliarden Euro. Die Finanzierung sei gesichert, sagte Dobrindt.

Der Streckenausbau soll sowohl den Personen- als auch den Güterverkehr schneller und umweltfreundlicher machen. Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) bezeichnete die Hochstufung der Strecke in den vordringlichen Bedarf als «entscheidenden Durchbruch». dpa

5 (1 vote)

Anzeige