Backöfele: Jetzt bestimmen die Bürger

Bei einem Ideenwettbewerb für den Neubau hatten 29 Bürger Entwürfe eingereicht. Und am Mittwoch, 5. Oktober, hat eine Jury aus Fachleuten, Vertretern des Landkreises, von Forst und Fichtelgebirgsverein vier Entwürfe gekürt, die nun öffentlich ausgestellt werden sollen, auch im Bischofsgrüner Kurhaus. Die 29 Entwürfe waren für die Jury anonymisiert worden.

Und dann haben die Bürger das Wort. Sie können mit Stimmzetteln, aber auch per Online-Abstimmung ihre Meinung kundtun. Sie haben dabei die Wahl zwischen den vier ausgewählten Entwürfen. Und dem Votum, den Aussichtsturm auf dem Schneeberg so wieder aufzubauen, wie er jetzt aussieht.

Das bestehende hölzerne Gerüst ist 90 Jahre alt und muss ersetzt werden. Ronald Ledermüller hatte die Idee für den Ideenwettbewerb: „Ich wollte, dass sich die Leute mit dem Bauwerk auseinandersetzen.“ Er würde etwas Neues bevorzugen, aber die Rückmeldungen zeigten, dass viele Menschen an der bestehende Form hängen.

Nicht bewertet

Anzeige