Bachelor promoviert bei Bayreuther Professor

Lange vor seinem Auftritt als TV-Bachelor bei RTL studierte Kralitschka Jura. Nach seinem Studium bewarb er sich bei Schmidt-Kessel, der damals noch an der Universität in Osnabrück lehrte, um eine Promotion. Bereits seit einigen Jahren, so der Professor, arbeitet Kralitschka neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt an seiner Promotion.

Ob die Bayreuther Studenten eines Tages vom Bachelor unterrichtet werden? "Nein, nein, nein, überhaupt nicht", sagt Schmidt-Kessel. Die Fern-Promotion von Kralitschka sei nur eine von vielen, eine Lehrtätigkeit wird Kralitschka in Bayreuth nicht ausüben.

aw


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Mittwochausgabe (20. Februar 2013) des Nordbayerischen Kuriers.

Nicht bewertet

Anzeige