Angeklagter taucht vor Prozess unter

Leseberechtigung wird überprüft
Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Anmeldung

Haben Sie ein Abonnement oder einen noch gültigen Tagespass?

Diesen Artikel lesen

Einmalig 0,39 € zahlen und einen sofortigen Zugriff auf diesen Artikel erhalten.

Tagespass (1,09 €)
1 (1 vote)

Anzeige

Kommentare

Bei soviel Kuriositäten lockt die Satire:
Die beiden Namen musste er sich sicherlich zulegen wegen seiner politischen Verfolgung, die ja die Begründung eines Asylantrags ist.
Ebenso geschickt hielt er sich vermutlich seine Verfolger durch unklare Staatsbürgerschaft vom Leib.
Wenn er nun verschwunden ist, könnten ihn möglicherweise seine Häscher schon gefangen haben.
Da sollten die geschätzten 30 Einzelfälle Diebstahl nicht so kleinlich gesehen werden, denn kein Dieb ist illegal!

Aber nun doch noch mein konstruktiver Beitrag zum Oberlehrer-Slam: im Text Mitte steht Juli, unten steht Juni. ;-)
Der Juli war's, und nicht der Juni ... :-)
Mit 2 Namen spielt er ja noch im Amateurbereich.
aber mit 2 Namen gibt's auf dem Papier auch zwei Personen
die untergebracht und versorgt werden müssen ......... eigentlich

Hat unsere "Gut-Mensch"-Verwaltung auch an die "zwei" Personen die Kosten für den Lebensunterhalt ausbezahlt ?
Wenn's so ist, werden wir die Wahrheit nie erfahren

Einzelfall! Alle anderen haben sich bestimmt mit echtem Namen und auch nur ein mal gemeldet. Insofern, alles in Ordnung.
befürchte:
gibt's evtl. viele Einzelfälle ?
befürchte:
alles wegen Datenschutz geheim

Kommentar schreiben

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.